Programm

 

Unser Herbstprogramm steht, und wir freuen uns, folgende Künstler in Fichters Kulturladen begrüßen zu dürfen: 

blauer-strich

11.10. Dreiviertelblut mit neuem Programm:

Diskothek Maria Elend

Einen gewaltigen Auftakt in die neue Spielsaison bereiten uns Dreiviertelblut, die mit ihrem neuen Programm dem Kulturladen ein weiteres Mal Gänsehautfeeling bescheren werden. Die Formation um Sebastian Horn und Gerd Baumann besingt die Natur, die Liebe, den Tod, und offenbart mit ihrem derb-dunklen bayrischen Humor die Tiefen der menschlichen Seele.

Sitzplätze bei freier Platzwahl
Beginn 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Karten 34,-/30,-€

 blauer-strich

 13.10. Pam Pam Ida

Lass, lass, lass die Schultern tanzen! Pam Pam Ida kennen die richtigen Tanzschritte zu ihrem neuartigen Sound zwischen Pop und moderner Wirtshausmusik. Sie jodeln Lieder in bayerischem Dialekt und kleiden sich im Stile der 80er-Jahre. Manchmal hört man 80er, manchmal Modernes, oft fällt die Einordnung schwer. Zu groß ist die Freude am Neues-Entdecken und Sich-Überraschen-Lassen. Das Ergebnis klingt nach Pam Pam Ida

Steh- und Sitzplätze bei freier Platzwahl
Beginn 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Karten 20,-/16,-€

blauer-strich

10.11. Two Well
Fichter goes Klassik

Den Geschwistern Maria Well (Cello) und Matthias Well (Violine) wurde die Musik in die Wiege gelegt. Als dritte Generation der Musikerfamilie Well (Biermösl-Blosn, Wellküren) feiern sie nun als „two Well“ große Erfolge und treten in die Fußstapfen ihrer Vorfahren. Mit ihrem eher auf der heiteren Seite der Klassik angesiedelten Programm, sorgen sie für beste Unterhaltung auf hohem Niveau.

Sitzplätze bei freier Platzwahl
Beginn 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Karten 18,-/14,-€

blauer-strich

8.12. Kofelgschroa
Laut FAZ gehört Kofelgschroa “zum Ergreifendsten was die Popmusik der vergangenen Jahre hervorgebracht hat”. Ihre Musik pendelt irgendwo zwischen Alpenlandschaften und kritisch-weltläufiger Querköpfigkeit. Mit dem Instrumentarium einer halben Blaskapelle, ergänzt durch Orgel, Zither und Klanggeschepper, einem Sprachsog aus Dialekt und Hochdeutsch, haben sie es geschafft, ihren ganz eigenen Kosmos in die Welt hinauszutragen.

Steh- und Sitzplätze bei freier Platzwahl
Beginn 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Karten 22,-/18,-€

   blauer-strich

11.12. Quadro Nuevo Weihnachtskonzert
in der Loretokirche Ramsau

Quadro Nuevo spielt Weihnachtslieder. Ungewohnt und doch vertraut. Bekannte und selten gehörte Stücke werden von den vier Virtuosen charmant interpretiert. Mit Liedern wie Es ist ein‘ Ros‘ entsprungen, Maria durch ein‘ Dornwald ging und Die dunkle Nacht ist nun dahin blickt Quadro Nuevo zurück in die Jahrhunderte und setzt des Menschen Suche nach Trost und Liebe musikalisch um. Ein besonderes Konzert zur wundervollen Einstimmung auf die Weihnachtszeit, präsentiert von Fichters Kulturladen in der Pfarrkirche St. Maria Loreto in Ramsau.

Sitzplätze bei freier Platzwahl
in der Pfarrkirche St. Loreto in Ramsau
Beginn 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Karten 26,-/22,-€

blauer-strich